Renata Kudlacek: Quest to Bloom

Solo Show von Renata Kudlacek: „Quest to Bloom“

Laufzeit: 18.9. – 16.10.2021
Kuratiert von Giulietta Coates
BBA Gallery, Köpenicker Str. 96, 10179 Berlin
Vernissage: Freitag, den 17.9., 18.30 – 21 Uhr
Öffnungszeiten: Di – Sa 11 – 18 Uhr
Artist Talk & Instagram Live: Sonntag, 19.9., 16 Uhr
Finissage: Freitag 15. Oktober 18.30 – 21 Uhr

In Ihrer ersten Einzelausstellung in der BBA Gallery präsentiert die Künstlerin und Galeristin Renata Kudlacek Fine-Art-Prints und handgefertigte Siebdrucke. Eigene Fotografien und Zeichnungen, die alten Stichen und Gemälden von Flora und Fauna nachempfunden sind, hat die Künstlerin in ihren Werken mit originalen historischen wissenschaftlichen Zeichnungen kombiniert. Kudlaceks barockhaft anmutendes Spiel aus Formen und Farben feiert das Leben und ist zugleich voller Melancholie – eine Vorwarnung auf den Verlust der natürlichen Welt durch eine ökologische Katastrophe?

Kudlacek wurde in Tschechien geboren und stammt aus einer katholischen Familie mit Wurzeln im alten Osteuropa. Die unterschiedlichen Kulturgeschichten von Ost und West sowie die Konfrontation von Glaube und Vernunft fließen in alle ihre Arbeiten ein. “Es gibt diesen ständigen Kampf zwischen Ethik und Wissenschaft – Glauben und Fakten – alten Standards und dem neuen Unbekannten. Wo wir in den essentiellen moralischen Fragen des Lebens stehen, muss in der verblüffenden Geschwindigkeit einer sich ständig verändernden Welt ständig überprüft werden”, so Kudlacek.
In ihren Werken untersucht die Künstlerin die uralte Geschichte unserer Vertreibung aus dem Garten Eden im Lichte der wissenschaftlichen Erkenntnisse, durch die wir heute Leben, Tod und Träume von Unsterblichkeit verstehen.
Glänzende dunkle Blumen, Schmetterlinge mit ihren Geistern und Schatten, Schlangen und mehrdeutige Naturformen bevölkern das Papier, drängen sich in die Bildfläche oder ergießen sich über Rahmen, die sie nicht fassen können. Die Formen sind extravagant und exzessiv, doch die Blütenblätter sind gealtert und gewellt und die Farben herbstlich. Was im Überfluss vorhanden und lebendig ist, steht kurz vor dem Verfall.
Die Art und Weise, wie die Künstlerin ihre Blumen und Schmetterlinge sammelt und vor uns ausschüttet, hat etwas Manisches, eine Fülle von Leben am Rande des Todes. Melancholie und Verlust durchdringen diese kraftvollen Bilder. Sie sind auch voller Zärtlichkeit und der Sehnsucht nach Ganzheit und Ideal. Letztendlich ist dieses Werk eine Feier der Schönheit und des Wunders.

Renata Kudlaceks Arbeiten wurden in ganz Europa ausgestellt, während sie aktiv für verschiedene Kunst- und Bildungsinitiativen arbeitet, einschließlich Projektmanagement und Kuration. Sie ist Mitbegründerin und Direktorin der BBA Gallery und hat einen Master of Art in Fine Art / Bildende Kunst / Printmaking des Royal College of Art London.

Text: Auszug aus Ausstellungstext von Giulietta Coates / Karen Raney

Renata Kudlacek: Spectacular Speziem, 2021, Copyright Renata Kudlacek und BBA Gallery
Renata Kudlacek: Metarmorphosis Tulip, 2018, Copyright Renata Kudlacek und BBA Gallery
Die Künstlerin und Galeristin Renata Kudlacek